Arme Menschen e.V. / Poor people / Pessoas carentes

Helfen Sie Mit!

Sie können in vielfältiger Weise Teil unserer Initiative werden. Wir freuen uns über jede Nachricht, jede Art von Unterstützung und natürlich über jeden Euro!

Klicken Sie hier, um Ihren Beitrag zu leisten - Danke!

 

Hilfe für Menschen aus unseren Gemeinden

Besuche von Armen und Kranken

Pflege und Unterhalt von Armen, Kranken und Behinderten ist aufgrund des schwachen Sozialsystems in Araruna nicht immer gewährleistet ist. Viele dieser bedürftigen Menschen haben nicht einmal das Geld, um sich Essen oder das Nötigste für den Lebensunterhalt zu leisten. Es gibt jedoch eine Person in der Stadt die es sich zur Aufgabe gemacht hat, sich dieser Menschenanzunehmen. Seu Damião und einige Freunde haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Bedürftigen der Stadt einen Besuch abzustatten. Er bringt ihnen Essen und Medikamente, hilft beim Waschen, Rasieren und anderen Aufgaben. Allein der Besuch, ein aufmerksames Ohr und das Gefühl, dass sich jemand um sie kümmert ist oft der wichtigste Beitrag, den er für diese Menschen leistet.Er ist im Ruhestand und erhält eine kleine Rente, was ihm die Freiheit gibt sich voll und ganz dieser Aufgabe zu widmen. Ihn unterstützen wir mit monatlich rund 150 Euro um dies in Form von Essen oder lebensnotwendigen Dingen an die Notleidenden weiterzugeben.

 

Mutirão - Gemeinschaftsarbeit

 

 

 

 

 

Ein Mutirão ist eine Gemeinschaftsarbeit freiwilliger Helfer: An einem freien Tag treffen sich Menschen aus der Umgebung, um bedürftigen Familien durch ihre Arbeit zu helfen. Dies kann vom Bau eines WC's bis hin zu einem ganzen Haus reichen. Denn für viele Menschen ist es aus finanzieller Sicht nicht einmal möglich Ihre Wände zu verputzen oder eine Klotür einzubauen. Die freiwilligen Helfer bekommen hierfür kein Geld, sondern der einzige Dank ist die Freude der beschenkten Familien. Man trifft sich um 7:00 zum gemeinsamen Frühstück und beginnt direkt im Anschluss mit der Arbeit. Nach einem ersten Pause 9:00, Mittagessen um 11:30 und einer zweiten Pause um 14:00 werden die Arbeiten meist um 16:00 beendet. Wir helfen bei der Organisation, durch Bezahlung der Materialien (Zement, Sand, etc.) und dem Mittagessen.

 

Helfen Sie mit!

Armen und Krankenbesuche: monatliche Kosten (Unterstützung Seu Damião, Kosten Medikamente, etc.): ca. 150 Euro (nach Rücksprache)

Mutirão: abhängig von Größe und Art des Projektes und benötigtem Material: 200-500 Euro


Bildergalerie

 

Weitere Bilder aus unseren Gemeindeabeitsprojekten finden Sie in unserer Bildergalerie.

 

Erfolgsmomente

Der Erfolg gibt uns Recht!

Der Erfolg gibt uns Recht!

Fotos von abgeschlossenen Projekten - für uns Bestätigung getaner Arbeit und gleichzeitig Ansporn für weitere Projekte

Weitere Fotos von erfolgreich abgeschlossenen Projekten finden Sie in unserer Galerie.

 

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).