Arme Menschen e.V. / Poor people / Pessoas carentes

HELFEN SIE MIT!

Sie können in vielfältiger Weise Teil unserer Initiative werden. Wir freuen uns über jede Nachricht, jede Art von Unterstützung und natürlich über jeden Euro.

Klicken Sie hier, um Ihren Beitrag zu leisten - Danke!

Aktuelle Meldungen

04.11.2014

Neuer Flyer eingetroffen

Nach mehreren Jahren waren die bisherigen Flyer verteilt. Anstelle eines Nachdrucks wurde ein neuer zusammengestellt und in Druck gegeben. Sie können diesen Flyer hier herunterladen und auch gerne per Mail als Datei weiterleiten. Falls Sie eine Möglichkeit haben, den Flyer an Orten mit Publikumsverkehr aufzulegen (Bibliotheken, Arztpraxen, Kanzleien, Büros usw.), schicken wir Ihnen die benötigte Stückzahl zu. Damit können Sie einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Projekte leisten. Bitte nehmen Sie hierzu mit uns Kontakt auf: info@armemenschen.de

05.10.2014

Sanierung von zwei Kindergärten in der Gemeinde Cuitegi

Sanierung von zwei Kindergärten in der Gemeinde Cuitegi

Dank der Unterstützung großzügiger Spender konnten zwei Kindergärten in der nordostbrasilianischen Gemeinde Cuitegi weitgehend saniert werden.

Nachdem nun auch der zweite Bauabschnitt sehr erfolgreich und zufriedenstellend verlaufen ist, können wir nun mit großer Befriedigung auf den gemeinsamen Erfolg blicken, ein Umfeld, in dem sich Kinder körperlich, geistig und sozial weit besser entfalten können als noch vor kurzer Zeit. 

20.09.2014

Bericht über Nationale Umweltwoche 2.6.2014 - 10.6.2014

Bericht über Nationale Umweltwoche 2.6.2014 - 10.6.2014

In diesem Bericht präsentieren wir allen Unterstützern, Freunden und Interessierten einen aktuellen Zwischenstand der Ergebnisse unserer Umweltprojekte, die uns aus den folgenden Städten und Gemeinden vorliegen: Alagoa Grande, Bananeiras, Caiçara, Cacimba de Dentro, Dona Inês, Guarabira, Sapé und Solânea. Sie alle befinden sich im trockenen Nordosten Brasiliens und haben an der landesweiten Nationalen Umweltwoche teilgenommen, die auf den Grundprinzipien nachhaltigen Umweltschutzes basiert. Alle diese Städte bringen dem Erhalt ihrer natürlichen Umgebung auch in genereller Hinsicht einen hohen Stellenwert entgegen.

01.09.2014

Gitarrenkurs für mittellose Kinder und Jugendliche

Gitarrenkurs für mittellose Kinder und Jugendliche

Durch die Unterstützung von Spendern konnte ein soziales Bildungsprojekt stattfinden: ein Gitarrenkurs, den wir mittellosen Kindern und Jugendlichen aus der nordostbrasilianischen Gemeinde Araruna anbieten. Mit den Geldern konnten wir letztes Jahr sieben Akustikgitarren erwerben, welche für den praktischen Teil des Kurses benötigt werden. In enger Zusammenarbeit mit dem lokalen Kinderschutzrat haben wir insgesamt 12 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren aus Cangote de Urubu, einem der ärmsten und elendsten Viertel der Stadt, ausgewählt.

29.08.2014

Fünf neue Zisternen fertig

Fünf neue Zisternen fertig

Dank großzügiger Spenden konnten weitere fünf neue Zisternen errichtet und in Betrieb genommen werden. Diese liegen in den Gemeinden Barra de Santa Rosa, Damião und Santa Veronica.

Fünf Familien haben damit Zugang zu sauberem Wasser, indem sie Regenwasser sammeln. In regenarmen Perioden des Jahres können mit den 16.000 Litern Fassungsvermögen pro Zisterne mehrere Wochen überbrückt werden. Das Wasser eignet sich auch als Trinkwasser.

17.08.2014

Bäume, Bäume und nochmals Bäume!

Bäume, Bäume und nochmals Bäume!

"Wir brauchen hier Nutzbäume, die vor allem Früchte für Mensch und Tier und schnell wachsendes Holz bieten. Absoluter Spitzenreiter ist derzeit der Kaschubaum (Caju), von dem die bekannten Cashewnüsse auch in Europa gerne gegessen werden. Dann kommen relativ gleichauf der Ipê amarelo und der Sabiá, die Echte Guave (Goiaba), der Niembaum und die Acerolakirsche."

Ein neuer ehrenamtlicher Mitarbeiter hat den 1. Vorsitzenden zum Projekt Bäume ausgefragt. Lesen Sie das Interview in seiner ganzen Länge

01.08.2014

Auszeichnung “Ceci Melo” verliehen

Auszeichnung “Ceci Melo” verliehen

Die Projektleiterin unseres brasilianischen Partnervereins, Francisca Benedita dos Santos, erhielt am 25. März 2014 von Regierungvertretern des Bundesstaates Paraíba die Auszeichnung “Ceci Melo” für soziales Engagement in Campina Grande. Bei diesem Verein handelt es sich um eine in Araruna situierte Nichtregierungsorganisation, die seit 2000 gemeinnützige sowie soziale Projekte realisiert.

 

Erfolgsmomente

Der Erfolg gibt uns Recht!

Der Erfolg gibt uns Recht!

Fotos von abgeschlossenen Projekten - für uns Bestätigung getaner Arbeit und gleichzeitig Ansporn für weitere Projekte

Weitere Fotos von erfolgreich abgeschlossenen Projekten finden Sie in unserer Galerie.

 

Werden Sie auch Förderer!

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).